Tanz auf dem Vulkan

25.11.2017


mit dem Revue Orchester 1920, Lisa Helfer, Martin Herrmann, Pierre Danoux, den Helfer Sisters und dem Berliner Revue Ballett.



Am 25.11.2017 ist es im Theater am Ring Saarlouis endlich so weit: Das Revue Orchester 1920 feiert Premiere mit seiner großen Revue „Tanz auf dem Vulkan“.
Nur wenige Begriffe sind mit den turbulenten 1920er Jahren so verbunden wie der Titel der neuen Revue. Unbekümmert feiern und tanzen,das Leben genießen, auch in unsicheren Zeiten. Dies spiegelt sich unüberhörbar in der Musik dieser Zeit wieder.


Das Revue Orchester 1920 bietet die gesamte Bandbreite der Unterhaltungsmusik der Metropolen dieser Zeit. Aus den quirligen Tanzpalästen Berlins geht es in die funkelnden Pariser Revuetheater, um sich dann in einem verruchten New Yorker Jazzkeller wieder zu finden. In gewohnt eleganter Manier singt sich Lisa Helfer vor allem mit ihren Chansons in die Herzen des Publikums. Vorlaut, aber immer amüsant zeigt Martin Herrmann, dass es mitnichten einer originalen Berliner Schnauze bedarf, um Gassenhauer stilecht zu präsentieren. Ein echtes saarländisches Mundwerk tut's da auch.

Für das internationale Flair sorgt der Entertainer und Sänger Pierre Danoux. Mit seiner fantastischen Bandbreite vom Chanson bis zum amerikanischen Evergreen bezaubert er in ganz Europa sein Publikum. Ein unvergesslicher Augenschmaus verspricht der Stepptanz der Helfer Sisters, ganz in der Tradition der großen Revuepaläste.
Mit dem Berliner Revue Ballet Energy Dancers, unter dem Choreografen John Wildbrett, konnte ein international gefeiertes Show-Ballett gewonnen werden.
Die zehn Tänzerinnen werden mit ihren atemberaubenden Kostümen und eindrucksvollen Choreografien dieser Revue den Glanz längst vergangener Tage wiedergeben. Dies ist eine Show der absoluten Extraklasse.
 

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.ticket-regional.de