"Liselotte will nicht baden"

08.10.2019

Von: E. Keller


Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Saarlouis am Dienstag, 08. Oktober, um 15.30 Uhr nach dem Buch von Alexander Steffensmeier



Damit in den Herbstferien keine Langeweile aufkommt, gibt es für die jüngsten Leser in der Stadtbibliothek Saarlouis ein Bilderbuchkino.

Die Stadtbibliothek Saarlouis liest aus dem bekannten Bilderbuch „Lieselotte will nicht baden“ vor. Die Bilder aus dem Buch werden mit Hilfe eines Beamers in Großformat auf einer Wand zu sehen sein.

Lieselotte und ihre Freunde vom Bauernhof haben sich beim Spielen ordentlich schmutzig gemacht. Vor dem Schlafengehen müssen alle in der Badewanne noch einmal kräftig abgeschrubbt werden. Da gibt es kein Pardon. Auch für Lieselotte. Aber die will nicht. Sie versucht es heimlich mit einer kleinen Katzenwäsche. Die Bäuerin kommt ihr jedoch auf die Schliche. Und dann wird es herrlich turbulent. Beide haben riesigen Spaß mit dem Rasensprenger und beim Spritzen mit dem Gartenschlauch. Ein neues spritziges Bauernhofabenteuer, voller Situationskomik und dem unwiderstehlichen Charme von Lieselotte und den vielen verrückten Hühnern.

Zu diesem Bilderbuchkino mit Diashow, Vorlesen und Malen sind alle Kinder von 5 bis 7 Jahren herzlich eingeladen.

Wer mitmachen möchte, sollte sich in der Bibliothek anmelden, auch telefonisch möglich zu den Öffnungszeiten unter 06831/69890-60 und 06831/69890-58. Der Eintritt zur Veranstaltung ist wie immer frei. Nach dem Bilderbuchkino können die Kinder noch etwas malen oder nach Herzenslust in der Bibliothek stöbern. Mehr Bücher von der Kuh Lieselotte gibt es natürlich auch in der Bibliothek zur Ausleihe.